Weltfrauentag: Kampf- oder Feiertag?

Frauentag feministischer Kampftag Frauenrechte Gleichberechtigung Respekt Coco Malou

Der 8. März ist Weltfrauentag - eine gute Gelegenheit, den Frauen in eurem Leben zu sagen, wie viel sie euch bedeute. Aber heute sollen nicht nur Frauen gefeiert, sondern auch auf die immer noch anhaltenden Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern aufmerksam gemacht werden. In den meisten Bereichen sind wir auch in Deutschland von einer Gleichberechtigung, wie zum Beispiel bei einer klaren Sache wie dem Gehalt, noch weit entfernt. Wenn man über unsere Grenzen hinausschaut, wird die Situation nicht besser. Auf der ganzen Welt werden arbeitende Frauen benachteiligt und teilweise ausgebeutet - vor allem in der Fashion Industrie. Das möchten wir ändern!
Beim Weltfrauentag geht es für uns nicht um Pralinen und Rosen, sondern vor allem darum, gesellschaftliche Ungerechtigkeiten und Diskriminierungen zu überwinden, um Freiheit und Chancengleichheit zu erreichen. Trotzdem wollen wir das feiern, was wir schon erreicht haben!

Deshalb haben wir uns mit anderen fairen und nachhaltigen Unternehmerinnen zusammengetan und eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Durch jede Bestellung, die ihr heute bei uns im Shop macht, gehen 10% der Einnahmen an die Frauenrechtsorganisation FEMNET

Fairness und Frauenrechte bei Coco Malou

Leider werden nur vier Prozent der Startups in Deutschland allein von Frauen gegründet, also ohne männliche Mitgründer. Das finden wir richtig schade, denn wir Ladies können viel mehr, als wir uns zutrauen. Nicht nur unsere Gründerin, sondern unser komplettes Team in Stuttgart, und auch unsere Näherinnen in Lissabon sind alle weiblich.
Wir möchten der Welt zeigen, dass Frauen und Gründerinnen am meisten erreichen, wenn sie sich gegenseitig unterstützen - und sich etwas trauen!
Zusammen mit anderen mutigen Unternehmerinnen haben wir uns daher Gedanken gemacht, was wir uns für alle Gründerinnen und natürlich Frauen dieser Welt wünschen.
Wer sonst noch dabei ist seht ihr bei dem heutigen Insta-Post.

Frauentag feministischer Kampftag Frauenrechte Coco Malou

FEMNET

FEMNET ist eine Frauenrechtsorganisation, die sich vor allem gegen Ungerechtigkeiten in der Fashion Industrie einsetzt. Mit gesammelten Spenden helfen sie Frauen in Produktionsländern wie Bangladesch und Indien sich gegen die alltäglich herrschende Gewalt zu wehren. Sie kämpfen für einen fairen Lohn und bessere Arbeitsbedingungen für die Näherinnen.

Wir finden, Organisationen wie diese sind unglaublich wichtig und freuen uns deshalb - mit eurer Hilfe - diese wichtige Arbeit zu unterstützen.